Eventarchiv

Du möchstest wissen welche Events anstehen oder bereits stattgefunden haben? Unser Eventarchiv zeigt dir übersichtlich alle Events.

 

Wenn Du selbst Vorschläge hast für eine Veranstaltung, die auch andere interessieren könnte, dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme. Gerne versuchen wir, deine Vorschläge umzusetzen.

 

17.11.2022

„Steuerliche Aspekte einer Gründung“

10.11.2022

„Pflichten im Zuge einer Gründung“

10.11.2022

Das erste Wirtschaftsforum Harz in Goslar

03.11.2022

"Finanzierung und öffentliche Fördermittel"

14.10.2022

Jetzt anmelden!

13.10.2022

"Der Businessplan"

06.10.2022

"Der Gründungsprozess"

29.09.2022

Seit dem Jahr 2011 veranstalten die Energie Ressourcen Agentur (ERA) Goslar und die Wirtschaftsförderung Region Goslar (WiReGo) die Reihe "Unternehmergespräch ENERGIE", mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung der Stadt Goslar, gemeinsam. Ab 2020 wird diese dank einer Kooperation mit dem Forschungszentrum Energiespeichertechnologie (EST) der TU Clausthal auf sechs Veranstaltungen im Jahr an wechselnden Veranstaltungsorten bei interessierten Unternehmen und Einrichtungen der Region erweitert. Die Veranstaltungen haben sich als bedeutende Informations- und Austauschplattform für wichtige Akteure der Region etabliert. Ziel ist es, stets neueste Informationen zur ressourcenschonenden und wirtschaftlichen Nutzung von Energieträgern zu liefern, über Fördermöglichkeiten zu informieren und den Austausch zwischen Unternehmern der Region zu stärken.

26.09.2022

„Steuerliche Aspekte einer Gründung“

22.09.2022

Start-up Happy Hour und Netzwerktreffen

20.09.2022

Der erste Gründungsstammtisch im neuen Gründungszentrum Clausthal-Zellerfeld!

19.09.2022

„Pflichten im Zuge einer Gründung“

15.09.2022

Netzwerkevent zum Thema "Brand-Building: Wie auch deine Marke zum Erfolg wird!"

15.09.2022

"Finanzierung und öffentliche Fördermittel"

05.09.2022

"Der Businessplan"

01.09.2022

"Der Gründungsprozess"

30.08.2022

Werteorientiert Handeln und die eigene Vision des Unternehmens stärken

28.07.2022

Wie viel ist mein Unternehmen wert?

18.07.2022

„Steuerliche Aspekte einer Gründung“

07.07.2022

Seit dem Jahr 2011 veranstalten die Energie Ressourcen Agentur (ERA) Goslar und die Wirtschaftsförderung Region Goslar (WiReGo) die Reihe "Unternehmergespräch ENERGIE", mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung der Stadt Goslar, gemeinsam. Ab 2020 wird diese dank einer Kooperation mit dem Forschungszentrum Energiespeichertechnologie (EST) der TU Clausthal auf sechs Veranstaltungen im Jahr an wechselnden Veranstaltungsorten bei interessierten Unternehmen und Einrichtungen der Region erweitert. Die Veranstaltungen haben sich als bedeutende Informations- und Austauschplattform für wichtige Akteure der Region etabliert. Ziel ist es, stets neueste Informationen zur ressourcenschonenden und wirtschaftlichen Nutzung von Energieträgern zu liefern, über Fördermöglichkeiten zu informieren und den Austausch zwischen Unternehmern der Region zu stärken.

Bei diesem Unternehmergespräch ENGERGIE stehen die Möglichkeiten der Energiekostensenkung im Fokus sowie die Potenziale für eine effiziente Wärme- und Kältenutzung. Einen Einblick in das Programm sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

05.07.2022

Workshop rund ums Netzwerken!

27.06.2022

„Pflichten im Zuge einer Gründung“

23.06.2022

"Finanzierung und öffentliche Fördermittel"

21.06.2022

In den Räumlichkeiten der TU

16.06.2022

"Der Businessplan"

16.06.2022

Digitalisierungstag - „Digi-Day“

Veranstaltungsreihe : „Alles im Blick – Impulse für Selbstmacher“

09.06.2022

"Der Gründungsprozess"

01.06.2022

Innovationsmesse vom 1. bis 2. Juni

23.05.2022

„Steuerliche Aspekte einer Gründung“

19.05.2022

Reden wir über das Scheitern

12.05.2022

„Pflichten im Zuge einer Gründung“

10.05.2022

Diesmal im GoTEC

06.05.2022

Am 05. und 06. Mai 2022 veranstaltet REWIMET das Innovationsforum 2022 Recyclingregion Harz.

05.05.2022

"Finanzierung und öffentliche Fördermittel"

05.05.2022

Am 05. und 06. Mai 2022 veranstaltet REWIMET das Innovationsforum 2022 Recyclingregion Harz.

28.04.2022

"Der Businessplan"

26.04.2022

WiReGo-Veranstaltungsreihe

21.04.2022

"Der Gründungsprozess"

11.04.2022

Start-up Happy Hour und Netzwerktreffen

29.03.2022

WiReGo-Veranstaltungsreihe

24.03.2022

Thema: Klimaneutralität in Unternehmen

21.03.2022

„Steuerliche Aspekte einer Gründung“

17.03.2022

Online-Workshop

14.03.2022

„Pflichten im Zuge einer Gründung“

10.03.2022

"Finanzierung und öffentliche Fördermittel"

03.03.2022

"Der Businessplan"

24.02.2022

"Der Gründungsprozess"

21.02.2022

Interaktives Kennenlernen der Design Thinking Methode

17.02.2022

„Steuerliche Aspekte einer Gründung“

10.02.2022

„Pflichten im Zuge einer Gründung“

27.01.2022

"Finanzierung und öffentliche Fördermittel"

26.01.2022

Digital Green Tech

Gefördertes Entwicklungsnetzwerk zur  Umsetzung digitaler Technologien für eine Circular Economy in Planung

Rohstoff- und Bauteilknappheit, steigende Anforderungen von Kunden und staatlichen Stellen an eine CO2-neutrale Wirtschaft sowie steigende Kosten in der Produktion erfordern neue Wege zur Sicherstellung der Versorgungsicherheit von produzierenden Unternehmen. Die Gewinnung von Wertstoffen und Ersatzteilen aus Elektroaltgeräten, die Erhöhung der Recyclingrate sowie die Etablierung einfacher, verbraucherorientierter Sammelsysteme und KI-Technologien für die Prozessoptimierung und in der Logistik sind dabei wesentliche Schlüssel auch für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle der „Sharing Economy“.

Über das Innovationsnetzwerk REWIMET und die TU Clausthal besitzt der Landkreis Goslar eine enorme Kompetenz und ist ein idealer Standort für die Entwicklung neuer Lösungen im Bereich „Digital Green Tech“. Grund genug für die Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo), in Zusammenarbeit mit REWIMET und dem DIGIT der TU Clausthal, ein neues Netzwerk zur Entwicklung digitaler Lösungen für die „Circular Economy“ ins Leben zu rufen. Mit dem Thema „Digital Green Tech“ sollen Kompetenzen überregional gebündelt, Synergien geschaffen und konkrete zukunftsfähige Technologien entwickelt und vermarktet werden.

Am 26. Januar 2022 um 16 Uhr stellt die WiReGo interessierten Unternehmen die Ideen, Chancen und Möglichkeiten des neuen Netzwerks in einer Videokonferenz vor. Ziel ist es, passende Partner zu gewinnen, die in diesem Netzwerk neue Technologien entwickeln wollen. Angestrebt wird ein 90%iger Zuschuss für das Innovationsnetzwerk im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und die Beantragung weiterer Zuschüsse für die Umsetzung von Projekten.

„Die Potenziale sind riesig“, betont Dr. Daniel Tomowski, Technologie- und Innovationsberater der WiReGo. „Über  Zuschüsse und die engere Kooperation der Netzwerkpartner lassen sich praxisnahe Lösungen für den Markt entwickeln, die Prozesse in bestehenden Unternehmen optimieren und neue Geschäftsmodelle z.B. in der Sharing Economy ermöglichen.“ Mit engagierten Netzwerkpartnern und einem entsprechenden Förderbescheid könnte das Netzwerk, das durch die WiReGo mit Unterstützung von REWIMET und dem DIGIT der TU Clausthal gegründet werden soll, bereits Mitte 2022 seine Arbeit aufnehmen. Hierfür ist eine Beteiligung von weiteren mittelständischen Unternehmen erwünscht.

Interessierte Unternehmen aus der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg und darüber hinaus können sich für die Veranstaltung am 26. Januar kostenfrei anmelden.

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Dr. Daniel Tomowski, Tel. 05321 76-704, E-Mail: daniel.tomowski@wirego.de

24.01.2022

Start-up Happy Hour und Netzwerktreffen

20.01.2022

"Der Businessplan"

18.01.2022

Herausforderungen und Probleme meistern lernen

13.01.2022

"Der Gründungsprozess"

18.12.2021
Ideenfindung und Geschäftsmodellentwicklung

15.12.2021

Ihre Mitwirkung ist gefragt!
Einladung zur Zukunftskonferenz der LEADER-Region Westharz


09.12.2021

Bleiben in Ihrem Unternehmen offene Stellen unbesetzt? Planen Sie deshalb, eine qualifizierte Fachkraft aus einem Nicht-EU-Land einzustellen und wünschen sich dazu mehr Informationen?

02.12.2021

„Steuerliche Aspekte einer Gründung“

30.11.2021

„Der Pitch - Mit wenigen Worten Kunden,
Investoren, Banker und Partner überzeugen“

23.11.2021

„Pflichten im Zuge einer Gründung“

18.11.2021

"Finanzierung und öffentliche Fördermittel"

11.11.2021

"Der Businessplan"

10.11.2021

Am Mittwoch den 10.11.2021 findet an der TU Clausthal (Großer Festsaal TU Clausthal, Aulastraße 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld) von 10:00-16:00 Uhr das Seminar „Kommunikation ist (fast) alles“ statt. Die Strategie-Beraterin, Moderatorin und Coach Heike Bartels vermittelt in diesem Seminar die wichtigsten Grundlagen einer erfolgreichen Kommunikation.

Die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer stehen dabei genauso im Vordergrund wie aktuelle Herausforderungen z.B. durch digitale Kommunikation. Impulse, Einzelaufgaben und Gruppenarbeit wechseln sich ab. Erklärtes Ziel des Workshops ist, das Bewusstsein für die eigenen Signale und die des Gegenübers zu schärfen. Ein Mittagessen ist inbegriffen.

Anmeldung bitte bis zum 28.10.2021 per Mail an info@wirego.de unter dem Stichwort „Kommunikation“.